Fachwirt für Gebäudemanagement – ein Profi in Sachen Immobilien

Fachwirt für Gebaudemanagement
Fachwirt für Gebaudemanagement

Damit eine Immobilie auch langfristig als Geldanlage genutzt werden kann, ist es wichtig, ihren Wert dauerhaft zu erhalten. In diesem Zusammenhang kommt dem Gebäudemanagement eine zentrale Rolle zu. Dieses umfasst als Teil des Facility Managements einerseits die Hausverwaltung. Andererseits umfasst es die bauliche Betreuung des Gebäudes oder der Anlage. Dabei betrachtet das Gebäudemanagement das Gebäude und alle betriebswirtschaftlichen Abläufe, die damit verbunden sind, ganzheitlich und koordiniert deren Abwicklung.

Dadurch soll erreicht werden, dass die Bewirtschaftungs- und Betriebskosten dauerhaft gesenkt werden. Außerdem soll eine bestmögliche Nutzung sichergestellt sein. An dieser Stelle kommt nun der Fachwirt für Gebäudemanagement ins Spiel. Als Fachmann bringt er das notwendige Wissen und Können mit, um die komplexen Abläufe zur Planung, Erhaltung und Nutzung von Gebäuden zu steuern.

Die Aufgaben des Fachwirt für Gebäudemanagement

Als Fachwirt für Gebäudemanagement ist er zuständig für:

  • die Organisation,
  • Überwachung
  • und Optimierung von kaufmännischen und technischen Prozessen.

Dabei ist sein Aufgabenbereich breit gefächert. Er ist der richtige Ansprechpartner, wenn es

  • um die Planung eines Gebäudes,
  • den Bau eines Gebäudes,
  • um dessen Nutzung,
  • um eine Umrüstung,
  • eine Sanierungsmaßnahme
  • oder um den Gebäudeabriss geht.

Ein entscheidendes Kriterium bei seiner Arbeit ist dabei immer das Verhältnis zwischen den Kosten und dem Nutzen. Aus diesem Grund trägt er alle relevanten Informationen und Daten zusammen, bereitet sie auf und analysiert sie. Geht es beispielsweise um die Fassade eines Gebäudes, erarbeitet er eine Lösung. Diese muss den Kundenwünschen gerecht werden. Ebenso soll sie im Hinblick auf die Lebensdauer und die Folgekosten für die Instandhaltung und Reinigung vertretbar sein. Stehen Arbeiten an einem Gebäude an, sorgt der Fachwirt für Gebäudemanagement dafür, dass die Bewohner rechtzeitig informiert sind.

Im laufenden Betrieb kümmert er sich darum, dass die technischen Einrichtungen ordnungsgemäß funktionieren. Bei Bedarf veranlasst er vorbeugende Maßnahmen, die teure Reparaturen verhindern. Zudem wählt er Dienstleister aus, die Reinigungs-, Wartungs- und Sicherheitsaufgabenübernehmen. Natürlich kostengünstig im notwendigen und vertraglich vereinbarten Umfang.
Zusammengefasst kann der Fachwirt für Gebäudemanagement wie folgt definiert werden.

Er ist derjenige,

  • der alle technischen Vorgänge steuert,
  • der alle betriebswirtschaftlichen Vorgänge steuert,
  • die Verwaltung und Betreuung übernimmt
  • und dafür sorgt, dass ein Gebäude wirtschaftlich optimal genutzt werden kann.

Die Ausbildung und Tätigkeit als Fachwirt für Gebäudemanagement

Bei der Tätigkeit als Fachwirt für Gebäudemanagement handelt es sich um eine berufliche Weiterbildung. Die Lehrgänge, die auf die Weiterbildungsprüfung vorbereiten, dauern zwischen drei und 13 Monate. Sie können berufsbegleitend in Teilzeit, in Form von Blockunterricht oder in Vollzeit absolviert werden. Angeboten werden die Vorbereitungskurse an schulischen Bildungseinrichtungen von unterschiedlichen Trägern. Unter anderem in den Bildungszentren der Handwerkskammern oder an technischen Akademien. Zulassungsvoraussetzung ist meist eine erfolgreich abgeschlossene technische, kaufmännische oder handwerkliche Berufsausbildung. Teilweise wird im Handwerk zudem ein Meistertitel gefordert.

Im Rahmen der Weiterbildung erlernt der angehende Fachwirt die Grundlagen des allgemeinen sowie die der Gebäudemanagement Fachrichtungen.

Daneben stehen unter anderem das Projekt- und Flächenmanagement, Rechtsgrundlagen, Regeln und Normen sowie das Vertragswesen auf dem Lehrplan. Nach erfolgreich abgelegter Prüfung kommen Unternehmen aus dem Bereich des Gebäudemanagements und der Immobilienverwaltung, Bauträger und Immobilienmakler als Arbeitgeber infrage. Auch Liegenschaftsämter und Ingenieurbüros für technische Fachplanung bieten geeignete Arbeitsplätze für den Fachwirt für Gebäudemanagement.

Interessieren Sie sich für Geldanlagen? Dann besuchen Sie www.meinegeldanlage.com